Willkommen am Basler Wymärt

 

Der Basler Wymärt im Frühling findet von 12. bis 14 April statt. An drei Tagen werden um die 45 Winzer und Händlerinnen in der Markthalle unter dem Motto «Klein, fein und sympathisch» ihre Weine aus der Umgebung, aus der Schweiz und aus anderen Weinbaugebieten Europas präsentieren. Darunter auch Weine, die biologisch oder biodynamisch produziert worden sind.

Für die Kundinnen und Kunden der Aussteller ist der Eintritt gratis, ohne Eintrittskarte kostet er 10 Franken.

Die Markthalle bietet übrigens eine ideale Umgebung: Die Essensstände sind offen, Sie können vor oder nach den Besuch des Wymärts eine kulinarische Weinreise antreten.

Mit freundlichen Grüssen

Istvan Akos
Organisator Basler Wymärt

 

 

 

Stimmen der Aussteller zum Basler Wymärt
Wenn die Aussteller/innen sich spontan zufrieden über den Basler Wymärt äussern, dann werden es die Besucherinnen und Besucher sicher auch sein.


Spots für Tele Basel
Den Basler Wymärt 2016 haben wir mit diesem Spot auf TeleBasel beworben:

 

Der Basler Wymärt in der Markthalle

 

Trendiger Ort für Essen und Trinken

 

Da der Grosse Festsaal des Stadtcasinos nicht mehr zur Verfügung steht, führen wir den Basler Wymärt in der Alten Markthalle Basel durch. Sie liegt gleich neben dem Bahnhof SBB. www.altemarkthalle.ch

 

Die Alte Markthalle ist dank dem neuen Konzept ein trendiger Ort. Es kennt nur ein Thema: Essen und Trinken. Täglich verpflegen sich dort 800 Leute.
Öffnungszeiten Wymärt:
Do und Fr 16 - 21 und Sa 15 - 20 h